Prev Next

    Aktuelles

    Aktuelles

    Corona: Unterstützung bei der Registrierung zur Impftermin Vergabe und Fahrten zum Impfzentrum durch die Gemeindeschwesterplus wurde sehr gut angenommen

    Adenau/Altenahr. Mitbürgerinnen und Mitbürgern über 80 Jahre, die keine Angehörigen oder Freunde haben, welche bei der Vereinbarung eines Covid19-Impftermines und/oder beim Erreichen des Impfzentrums behilflich sind, bot die Gemeindeschwesterplus Frau Petra Jeandrée seit Mitte Januar ihre Hilfe an.

    Dieses Angebot wurde von den Hochbetagten Seniorinnen und Senioren sehr gut und dankend angenommen.

    Die Probleme für die über 80jährigen Menschen begannen meist schon damit, dass die Hotline, die zur Anmeldung für die Terminvergabe bereitgestellt wurde, extrem überlastet war. Wenn es nach unendlich vielen Versuchen dem einen oder anderen gelungen ist, eine freie Leitung zu erwischen, hat es jedoch nicht Jeder geschafft weiter verbunden zu werden oder mit dem Ansagetext zu Recht zu kommen.

    Da die meisten älteren Bürgerinnen und Bürger nicht über die Möglichkeit verfügen, sich online anzumelden, hat Frau Jeandrée dieses auf Wunsch für die Senior*innen übernommen.

    Wenn Einzelne von ihnen keine Möglichkeit hatten, von Angehörigen oder Freunden zum Impfzentrum gefahren zu werden, übernahm sie auch die Fahrt, oder organisierte ein Fahrangebot über das Projekt “Jugend Hilft“ in der Verbandsgemeinde Adenau oder „Pro Büro Hilft“ in der Verbandsgemeinde Altenahr.

    In dieser ungewöhnlichen Zeit der Pandemie sind selbst junge Menschen hier und da überfordert. Daher ist es gerade für die ältere Generation eine noch viel größere Herausforderung mit den ungewohnten Dingen wie zum Beispiel einer „Impfstraße“ in einem eigens eingerichteten Impfzentrum zu Recht zu kommen. Frau Jeandrée begleitete die Menschen daher sehr gerne auch durch besagte „Impfstraße“. Die Senior*innen sind, zu Recht, von der sehr guten Organisation und der Freundlichkeit, aller Mitarbeitenden im Impfzentrum begeistert.

    Seit Beginn des Angebotes sind auch sehr viele allgemeine Fragen zum Thema Impfen, Impfzentrum, Registrierung usw. bei ihr eingegangen. Frau Jeandrée brachte sich daher täglich über die Seite der Landesregierung auf den aktuellen Stand, um möglichst viele dieser Fragen beantworten zu können. Bei Fragen, die sie nicht selbst beantworten konnte, wendete sie sich an den Koordinator des Landesimpfzentrums, Herrn Schneider oder seinen Vertreter Herrn Blumenberg und erhielt umgehend eine Auskunft, die sie dann an die Fragenden weitergeben konnte.

    Die  Gemeindeschwesterplus stehen Menschen über 80 Jahre, die noch keinen Pflegegrad haben, bei Fragen, Sorgen und Nöten zur Verfügung. Die Beratung ist kostenlos und individuell.

    Aber auch, wenn sie einfach mal mit Jemandem sprechen möchten, um ein wenig  Abwechslung zu erhalten können sie Frau Jeandrée gerne kontaktieren.

    Zu erreichen ist sie:

    Petra Jeandrée

    Tel.: 02691-305615

    mobil: 01517 4428749

    e-mail: Gemeindeschwester@adenau.de

     

    Das Projekt Gemeindeschwester Plus wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie aus Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz sowie der in Rheinland-Pfalz vertretenden gesetzlichen Krankenkassen und Kassenverbänden und dem Landkreis Ahrweiler.

    Gemeindeschwester Plus

     

    Pflegestützpunkt

    Pflegestützpunkt

    Pflegestützpunkt


    Auf "Mehr..." klicken, um die Website in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Mehr...

    VG Adenau

    VG Adenau

    VG Adenau


    Auf "Mehr..." klicken, um die Website in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Mehr...

    VG Altenahr

    VG Altenahr

    VG Altenahr


    Auf "Mehr..." klicken, um die Website in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Mehr...

    Gemeindeschwester PLUS

    Gemeindeschwester PLUS

    Gemeindeschwester PLUS


    Auf "Mehr..." klicken, um die Website in einem neuen Fenster zu öffnen.

    Mehr...

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK